Eishockey-Legende Vladimír Zábrodský ist gestorben

20-03-2020

Im Alter von 97 Jahren ist am Freitag in Schweden die Eishockey-Legende Vladimír Zábrodský gestorben. Dies teilte der tschechische Eishockey-Verband mit.

Zábrodský hatte als Kapitän und Mittelstürmer der ersten Reihe maßgeblichen Anteil an den beiden ersten WM-Titeln der damaligen Tschechoslowakei in den Jahren 1947 und 1949. 1965 emigrierte Zábrodský nach Schweden und lebte seitdem in Stockholm. 1997 wurde er in die Hall of Fame der Internationalen Eishockey-Föderation (IIHF) 1997 aufgenommen.