Eishockey: IIHF-Präsident Fasel kommt zu Jubiläumsfeiern nach Prag

Das erste Spiel der tschechischen Eishockey-Nationalmannschaft in der neuen Saison, in dem Tschechien am 8. November in Prag auf das Team Schwedens trifft, wird im Zeichen der Jubiläumsfeiern zu 110 Jahren Eishockey in Böhmen und Mähren stehen. Aus diesem Anlass kommt auch der Präsident der Internationalen Eishockey-Föderation (IIHF) René Fasel nach Prag.

Die Zuschauer werden während des Spiels, das im Rahmen des Karjala-Cup ausgetragen wird, Videogrüße von namhaften Spielern wie Wayne Gretzky, Börje Salming, Jari Kurri, Mike Modano und Miroslav Šatan sehen können. Dies teilte der Generalsekretär des Tschechischen Eishockeyverbandes, Martin Urban, am Dienstag mit.