Eishockey: Gulaš wieder zum Spieler der Saison gekürt

06-05-2019

Milan Gulaš vom HC Škoda Plzeň ist nach einem Jahr wieder zum Eishockeyspieler der Saison gekürt worden. Der 33-jährige Stürmer war der produktivste Spieler und zudem der beste Scorer der Hauptrunde der Extraliga. Der Stürmer aus Pilsen übernahm am Sonntag bei der feierlichen Zeremonie im Brünner Hotel Holiday Inn auch den Preis für den Spieler, der am häufigsten zum besten Spieler des Matches gewählt worden ist.

Gulaš sammelte in 51 Spielen der Hauptrunde 62 Punkte für 30 Tore und 32 Vorlagen. In der Playoff-Runde hat er in 14 Spielen sechs Tore geschossen und acht Assists verzeichnet. Genauso wie im letzten Jahr half er Pilsen die Bronzemedaillen zu gewinnen.