Durchschnittslohn in Tschechien wächst erneut

03-09-2019

Der monatliche Durchschnittsbruttolohn der Tschechen lag im zweiten Quartal dieses Jahres im Schnitt bei 34.105 Kronen (1315 Euro) und knackte damit erstmals die 34.000-Kronen-Marke. Im Vergleich zum Vorjahr war dies ein Anstieg um 7,2 Prozent. Die Zahlen hat das Statistikamt am Dienstag veröffentlicht.

Die Löhne wachsen in Tschechien stetig seit 2014. Analysten führen das vor allem auf die niedrige Arbeitslosigkeit und die gute Wirtschaftslage zurück. Allgemein gilt jedoch, dass zwei Drittel der Tschechen weit unter dem Durchschnittslohn verdienen