Drei Bewerber für den Vorsitz bei tschechischer Piratenpartei

21-12-2019

Drei Bewerber werden beim Parteitag der tschechischen Piraten im Januar für den Vorsitz kandidieren. Laut dem öffentlich-rechtlichen Tschechischen Fernsehen sind das der derzeitige Chef Ivan Bartoš sowie die beiden Vorstandsmitglieder Vojtěch Pikal und Mikuláš Ferjenčík.

Die Bewerber hatten bis Freitag ihre Kandidatur anmelden können. Die Piratenpartei ist im tschechischen Abgeordnetenhaus in der Opposition. Bei den Europawahlen im Mai dieses Jahres wurde sie mit knapp 14 Prozent der Stimmen drittstärkste Kraft im Land.