Doku über Regisseur Forman bei Filmfestival in Karlsbad

01-07-2019 aktualisiert

Beim Internationalen Filmfestival in Karlovy Vary / Karlsbad wurde am Montag der Dokumentarfilm „Forman vs. Forman“ gezeigt, der Streifen war in Cannes als Premiere aufgeführt worden. Die Doku haben die Regisseure Helena Třeštíková und Jakub Hejna gedreht.

Ebenfalls am Montag hat der Filmstiftungsfonds die Namen der Sieger des Wettbewerbs um das beste tschechische Drehbuch bekanntgeben. Ausgezeichnet wurden vier Filmvorlagen von insgesamt sechs Autoren.