Das Wetter am Donnerstag: erst heiter, später bewölkt mit Schnee und Eis, bis 3 Grad

Am Donnerstag ist es in Tschechien größtenteils heiter bis wolkenlos. Am Morgen vereinzelt hochnebelartige Bewölkung oder auch Reif. Gegen Abend ziehen von Westen her Unwetterwolken auf, im Südosten des Landes wird es leicht schneien beziehungsweise man muss sich dort auf überfrierende Nässe einstellen. Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei -1 bis 3 Grad Celsius. In Höhenlagen über 1000 Meter werden -3 Grad als Höchstwert erreicht, nur im Böhmerwald wird es mit bis zu +2 Grad Celsius etwas wärmer. Es weht zunächst ein schwacher bis mäßiger Wind aus Südost. Im Tagesverlauf und besonders gegen Abend wird der Wind jedoch immer stärker und erreicht in den Bergen sogar Windspitzen von bis zu 110 Stundenkilometer.