Das internationale Chopin-Musikfestival ging in Marienbad zu Ende

28-08-2004

Nach einer Woche ist am Samstag in Marianske Lazne/Marienbad das internationale Chopin Musikfestival zu Ende gegangen. Die Konzertreihe des 45. Jahrgangs schloss mit dem Auftritt des Westböhmischen Symphonieorchesters und der israelischen Klaviersolistin Dina Yofe. Ein Angestellter der veranstaltenden Organisation sagte der Nachrichtenagentur CTK, dass nur 2 der 12 Konzerte nicht ganz ausverkauft waren. Insgesamt besuchten das Musikfestival in der westböhmischen Kurstadt über 5000 Menschen.