Coronavirus: Tests der evakuierten Tschechen sind negativ

03-02-2020 aktualisiert

Die Testergebnisse auf Coronavirus der fünf Tschechen, die aus China evakuiert wurden, sind negativ. Dies teilte Gesundheitsminister Adam Vojtěch (parteilos) am Montag via Twitter. Die Evakuierten wurden nach der Landung ihres Flugzeugs in der Nacht auf Montag ins Krankenhaus Na Bulovce gebracht. Dort müssen sie zwei Wochen in Quarantäne verbringen, da die Inkubationszeit bei dem Virus bis zu 14 Tage beträgt.

Die Tschechen waren in einem französischen Flugzeug aus Wuhan zunächst nach Südfrankreich mitgeflogen. Dieses hatte insgesamt 250 Menschen aus 30 Ländern an Bord. Anschließend wurden die fünf nach Brüssel geflogen, von wo sie am Abend mit einem Militärflugzeug nach Prag gebracht wurden. Am Montag meldete China bereits über 17.000 Infizierte und über 360 Todesopfer des neuartigen Coronavirus.