Corona-Hotspot: Weitere Fälle rund um Kohle-Grube Darkov

23-05-2020

Die Zahl der Corona-Fälle rund um die Bergarbeiter der Grube Darkov bei Karviná / Karwin steigt weiter. Bis Samstagmorgen wurden insgesamt 153 Menschen positiv getestet, darunter 125 Beschäftigte, 19 Familienmitglieder und drei Mitarbeiter eines weiteren Unternehmens. Dies teilte eine Sprecherin des Gesundheitsamtes für den Kreis Mährisch-Schlesien mit.

Noch bis Montag läuft eine großangelegte Testreihe unter den Beschäftigten des Kohleförderers OKD, dem die Grube Darkov gehört. Danach will der Krisenstab des Kreises entscheiden, wie weiter verfahren werden soll.