Chef der tschechischen Spionageabwehr BIS von der CIA ausgezeichnet

Der Chef der tschechischen Spionageabwehr (BIS), Michal Koudelka, ist im März von der CIA ausgezeichnet worden. Er habe den George-Tenet-Preis erhalten, berichtete der Nachrichtenserver lidovky.cz am Donnerstag. Laut Premier Andrej Babiš (Partei Ano) ist dies die höchste Auszeichnung für eine internationale Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten auf dem Gebiet der Nachrichtendienste.

Koudelka wurde die Ehre bei einem gemeinsamen Besuch mit Premier Babiš in der CIA-Zentrale in Langley zuteil. Der Besuch fand im Rahmen der USA-Reise des Regierungschefs statt.