Bundeskanzlerin Merkel empfängt Zeman

Mit einem „Dobrý den“ hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Freitag in Berlin Tschechiens Staatspräsident Milos Zeman empfangen. Thema der Gespräche beider Politiker sollen vor allem die bilateralen Beziehungen, die Infrastruktur und die Energetik sein. Zur Sprache soll aber auch die Migration kommen, Zeman gilt als scharfer Kritiker Merkels in der Flüchtlingsfrage.

Zeman weilt seit Mittwoch zu einem offiziellen dreitägigen Besuch in Deutschland. Auf dem Programm waren unter anderem Treffen mit Bundespräsident Frank Walter Steinmeier und Wirtschaftsvertretern.