Buchmesse Svět knihy in Prag eröffnet

09-05-2019

Auf dem Prager Messegelände beginnen am Donnerstag die internationale Buchmesse Svět knihy. Gastländer des Literaturfestivals sind die Staaten Lateinamerikas. Das Hauptthema des Festivals sind Erinnerungen und Erinnerungskultur.

Auf dem Programm der Buchmesse stehen 685 Veranstaltungen mit 769 Teilnehmern. An der Messe nehmen 461 Austeller teil. Dies ist um zehn Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Hauptgäste des Festivals sind die deutsche Schriftstellerin Herta Müller und der peruanische Schriftsteller Mario Vargas Llosa, die beide mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet worden sind. Die Buchmesse findet bis 12. Mai statt.