Brno (Brünn): Computermesse Invex eröffnet

11-10-2004

Der Minister für Informatik Vladimír Mlynár hofft, dass der Anteil der Informationstechnologien am Bruttoinlandsprodukt im Jahre 2006 sechs Prozent erreichen wird. Bislang bewegt er sich um 4,5 Prozent, womit Tschechien auf einem der führenden Plätze in Europa liegt. Dies sagte Mlynár am Montag anlässlich der Eröffnung der internationalen Messe Invex in der südmährischen Metropole Brno (Brünn). Es handelt sich um den bereits 14. Jahrgang der Invex - einer Messe für Kommunikations- und Informationstechnologie. Bis Freitag werden etwa 600 Aussteller aus dem In- und Ausland auf der Messe ihre Produktneuheiten vorstellen. Schwerpunkte der diesjährigen Invex sind die "Vision des digitalen Haushalts", High-Speed-Internetverbindungen und neue Computerspiele. Der erste Tag der Invex steht auch mit der Kabinettssitzung in Brünn in Zusammenhang. Einige Minister haben angekündigt, sich an der feierlichen Eröffnung zu beteiligen.