Blinde Sängerin aus Zlin gewinnt in US-amerikanischem Gesangswettbewerb

03-02-2007

Mit ihrem weiblichen Jazztrio "Makabara" hat eine blinde Sängerin aus der mährischen Stadt Zlin einen der Preise eines amerikanischen Nachwuchs-Gesangswettbewerbs gewonnen. Insgesamt wurden zwei Musikformationen aus den Vereinigten Staaten und zwei aus Europa ausgezeichnet. Die 20-Jährige Frau ist Studentin am Musikkonservatorium von Zlin. Sie wird nun im März in die USA reisen, um vor dem dortigen Publikum zu spielen.