Bisher 72 Personen in Tschechien auf Coronavirus getestet – alle negativ

12-02-2020 aktualisiert

In Tschechien sind bisher 72 Menschen auf eine Erkrankung an dem neuen Coronavirus getestet worden. Alle Ergebnisse waren negativ. Dies teilte eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums am Dienstagabend mit. Mit der Krankheit haben sich weltweit über 43.000 Menschen infiziert, die Mehrzahl in China. Mehr als 1000 Personen sind an dem Virus gestorben.

An der Tomáš-Baťa-Universität in Zlín sind derzeit noch zwei chinesische Studenten in Quarantäne. Die Maßnahme wurde eingeleitet, weil beide noch vor kurzem in ihrer Heimat gewesen waren. Sie würden aber keinerlei Anzeichen von gesundheitlichen Beschwerden zeigen, hieß es.