Birmanische Politikerin Aung San Suu Kyi vor Treffen mit Babiš

03-06-2019

Am Montag trifft die birmanische Politikerin und Nobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi in Prag mit dem tschechischen Premier Andrej Babiš (Ano-Partei) zusammen. Nach Auskunft des Regierungsamtes werden beide Politiker in den Verhandlungen über mehrere Themen sprechen. Dazu gehören die Beziehungen beider Länder, die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Tschechien und Myanmar, gemeinsame Bildungs- und Kulturprojekte oder die tschechische Entwicklungs- und humanitäre Hilfe für Myanmar. Auch Fragen zu den Menschenrechten sollen angesprochen werden.

Am Dienstag wird Aung San Suu Kyi von Außenminister Tomáš Petříček (Sozialdemokraten) zu einem Arbeitsfrühstück empfangen. Danach werden beide an einem Tschechisch-birmanischen Wirtschaftsforum teilnehmen, bei dem auch Regierungschef Babiš und Wirtschaftsminister Karel Havlíček (parteilos, für Ano) auftreten werden. Am Nachmittag wird der Gast aus Myanmar von Präsident Miloš Zeman zu einem Höflichkeitsbesuch erwartet. Anlässlich des offiziellen Besuchs der birmanischen Spitzenpolitikerin soll zudem die Botschaftsresidenz der Republik der Union Myanmar in Prag feierlich eröffnet werden.