Bildungsminister spricht vom Debakel der Gewerkschaften

06-11-2019 aktualisiert

Bildungsminister Robert Plaga hat den Streik an Schulen als Debakel der Gewerkschaften bezeichnet. Es habe keinen Grund für einen Streik gegeben, sagte er am Mittwoch. Die Zahlen der teilnehmenden Schulen, die von den Gewerkschaften angegeben werden, hält er nicht für realistisch.

Die Aktion der Gewerkschaften finde keinesfalls eine massenhafte Unterstützung. Das sei eine Illusion, die der Gewerkschaftsboss schaffen möchte, sagte der Minister.

Dem Regierungsvorsitzenden Andrej Babiš (Ano) zufolge kämpfen die Gewerkschafter mehr für sich und ihr eigenes Image als für die Lehrer. Er sagte dies in Reaktion auf den Streik am Mittwoch.