Bierproduktion in Tschechien auf Rekordniveau

14-03-2007

Die tschechischen Brauereien haben im vergangenen Jahr ihre Produktion um 3,8 Prozent auf 19,70 Millionen Hektoliter Bier gesteigert. Das günstige Wetter und besonders der heiße Sommer haben nach Angaben des Tschechischen Verbandes der Bierbrauer zu einem Anstieg der Verkäufe auf dem heimischen Markt geführt. Auch der Bier-Export stieg an. Im letzten Jahr wurde die bisher höchste Bierproduktionsmarke von 19,46 Millionen Hektoliter aus dem Jahr 1992 übertroffen. Die drei größten Brauereien in Tschechien sind die Pilsener-Brauerei, Staropramen und Budweiser.