Biathlon-WM: Charvátová holt Bronze im Sprint

14-02-2020

Die Tschechin Lucie Charvátová hat bei der Biathlon-WM 2020 in Antholz für eine Überraschung gesorgt. Im Sprint der Frauen über 7,5 Kilometer holte sie die Bronze. Charvátová leistete sich einen Schießfehler und erreichte die neunzehntschnellste Laufzeit. Weltmeisterin wurde die Norwegerin Marte Olsbu Roiseland, gefolgt von Susan Dunklee aus den USA.

Charvátovás Bestleistung war bisher der fünfte Platz im Weltcup-Sprint in Hochfilzen vom Dezember 2015.