Bezahlen mit Smartphones ist immer beliebter

16-02-2020

Immer mehr Tschechen bezahlen in Geschäften mit ihren Smartphones. Dies ergibt sich aus einer Umfrage, die die Nachrichtenagentur ČTK unter den größten Banken hierzulande durchführte.

Einige Bankhäuser gaben an, bis zu 25 Prozent Kunden nutzen ihr Handy für Zahlungen an der Kasse. Das Interesse sei nach der Einführung des Dienstes Apple Pay vor einem Jahr gestiegen, hieß es weiter.

„Die Tschechen bezahlen immer häufiger bargeldlos. Die Durchschnittsumme, die sie mit einer Karte bezahlen, sinkt. Für fast die Hälfte der Menschen liegt der minimale Preis eines Einkaufs, den sie mit Karte bezahlen, bei nur 20 Kronen“, führte Generaldirektor von Mastercard für Tschechien und die Slowakei, Michal Čarný an.