Bestätigung: Petříček wird neuer Außenminister werden

Der Sozialdemokrat Tomáš Petříček aller Voraussicht nach in der kommenden Woche zum neuen Außenminister ernannt werden. Das bestätigte der Kandidat selbst, und zwar nach seinem Treffen mit dem Staatsoberhaupt am Donnerstag auf der Prager Burg. Der genaue Termin für seine Ernennung stehe noch nicht fest, dafür aber eine Bedingung, sagte Petříček. Seine Ernennung sei daran geknüpft, dass der Europaabgeordnete Miroslav Poche parallel dazu seine Arbeit als Staatssekretär im Außenministerium beenden müsse. Poche war der ursprüngliche Kandidat der Sozialdemokraten für den Außenministerposten. Zeman lehnte ihn jedoch wegen seiner angeblich migrationsfreundlichen Haltung ab.

Mit Präsident Zeman sei er sich einig darüber, dass Tschechien in der Außenpolitik eine klare und einheitliche Linie verfolgen müsse. Daher werde er sich mit dem Staatsoberhaupt regelmäßig konsultieren, bemerkte Petříček. Das Team seiner Berater stelle er aber selbst zusammen, so der Sozialdemokrat.