Berühmter Globetrotter Zikmund feiert 100. Geburtstag

Am Donnerstag feiert mit dem Weltreisenden Miroslav Zikmund einer der berühmtesten Tschechen der Gegenwart seinen 100. Geburtstag. Zusammen mit dem bereits verstorbenen Jiří Hanzelka bereiste er zwischen 1947 und 1964 mehr als 80 Länder auf der ganzen Welt. Unterwegs waren sie mit einem Auto der Marke Tatra. Ihre Reisebücher, Filmdokumentationen und Rundfunkreportagen zeitigten große Publikumserfolge in der Tschechoslowakei. Nach dem Prager Frühling mussten Zikmund und Hanzelka allerdings ihr Geld als Heizer und Gärtner verdienen.

Für einen 100-Jährigen ist Zikmund auch heute noch sehr aktiv. Der Jubilar hilft dem Museum seiner jetzigen Heimstadt Zlín bei der Katalogisierung seines unerschöpflichen Archivs und er assistiert bei der Herausgabe von Büchern über seine Reisen.