Bergwacht warnt vor großen Lawinen im Riesengebirge

20-03-2019

Die tschechische Bergwacht warnt vor möglichen großen Lawinenabgängen im Riesengebirge. Dies berichtete das Nachrichtenportal Novinky.cz. Im Bereich der Gipfel lägen bis zu 2,40 Meter Schnee, der an den Hängen aber instabil sei, hieß es.

In den niederen Lagen wiederum ist der Schnee laut der Bergwacht nass und an den Südhängen aufgeweicht. Deswegen bestünde die Gefahr, dass sich von selbst Lawinen lösen, so Robert Dlouhý von der Bergwacht.