Baukammer: Brückeneinsturz wie in Genua in Tschechien nahezu undenkbar

Das Risiko eines Brückeneinsturzes vom Ausmaß der Katastrophe, die im August im italienischen Genua passierte, sei in Tschechien nahezu ausgeschlossen. Zu dieser Einschätzung kommt die Tschechische Kammer der autorisierten Bauingenieure und -techniker (ČKAIT). Das System der Überprüfung von Brücken, die Identifizierung von Rissen und anderen Abweichungen sowie die Prüfung ihrer Belastbarkeit haben in Tschechien eine lange Tradition und ein hohes Niveau. Dies bekundeten Vertreter der Kammer und der Technischen Universität am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Prag.

Der Einsturz der Autobahnbrücke über Genua hatte vor zweieinhalb Monaten 43 Menschenleben gefordert.