Bau des tschechischen Pavillons für Expo in Dubai beendet

24-01-2020

Der Bau des tschechischen Pavillons für die Weltausstellung Expo 2020 in Dubai, die im Oktober beginnt, wurde fast beendet. Zur Verfügung steht inzwischen auch die Anlage für die Produktion von Wasser aus der Luft „S.A.W.E.R.“, die Bestandteil des Pavillons sein wird. Dies teilte Tomáš Matuška von der Tschechischen Technischen Universität, der für das Projekt verantwortlich ist, am Freitag auf einer Pressekonferenz, mit. Die Anlage soll im Februar nach Dubai transportiert werden. Im April soll sie im Pavillon in Betrieb genommen werden.

Die Expo 2020 wird vom 20. Oktober 2020 bis 10. April 2021 veranstaltet. Es wird erwartet, dass rund 25 Millionen Menschen die Weltausstellung besuchen werden.