Basketball: Zídek Senior und Hejková in FIBA Hall of Fame eingeführt

30-08-2019

Der ehemalige Basketballspieler Jiří Zídek Senior wurde anlässlich der WM in Peking als erster Tscheche in die FIBA Hall of Fame eingeführt. Anstelle des 75-jährigen Zídek nahm an der Zeremonie sein ältester Sohn Jan teil. Zídek Senior gewann mit der tschechoslowakischen Nationalmannschaft Silber- und Bronzemedaillen bei der Basketball-EM.

Einen Tag vor dem Beginn der Basketball-WM in China wurde auch die slowakische Trainerin des Basketballvereins USK Praha, Natália Hejková, in die Hall of Fame eingeführt. Sie sei stolz darauf, dass sie als Vertreterin eines so kleinen Landes wie die Slowakei geehrt worden sei, sagte Hejková.