Ballettfilm The Dying Swan gewinnt Grand Prix beim Festival Goldenes Prag

29-09-2019

Der britische Regisseur Glen Milner hat für seinen Ballettfilm „The Dying Swan“ den Grand Prix beim Internationalen Fernsehfestival Goldenes Prag erhalten. Der britische Film entstand in der Zusammenarbeit mit dem Tanztheater Saddler’s Wells und wurde 2018 von der BBC gesendet. Er siegte in einer Konkurrenz von 86 Filmen aus 19 Ländern.

Von den tschechischen Streifen mit der Tanz- und Musikthematik feierte der Dokumentarfilm von Regisseur Roman Vávra über den ehemaligen Chefdirigent der Tschechischen Phlharmonie, Jiiří Bělohlávek, Erfolg. Der Film wurde mit dem Preis der Dagmar-und-Václav-Havel-Stiftung „Vize 97“ geehrt.