Babiš trifft mit japanischem Premier und Amtskollegen aus V4-Ländern zusammen

25-04-2019

Die Zusammenarbeit der Visegrád-Staaten mit Japan war das Thema von Gesprächen zwischen den Premierminister der mitteleuropäischen Länder-Gruppe mit ihrem japanischen Amtskollegen Shinzo Abe. Das Treffen fand am Donnerstag in Bratislava statt. Tschechiens Premier Andrej Babiš (Ano-Partei) betonte das Gewicht von Investitionen aus dem ostasiatischen Land in der Region.

Das Treffen in Bratislava fand im Rahmen des slowakischen Vorsitzes in der Visegrad-Gruppe und vor dem EU-Gipfel mit Japan statt. Konkrete Projekte wurden jedoch nicht besprochen