Babiš: Rating Aa3 ist toller Erfolg der tschechischen Wirtschaft

05-10-2019

Die Ratingagentur Moody´s Investors Service hat die Tschechische Republik erstmals seit 17 Jahren mit dem Prädikat Aa3 bewertet. Dies sei ein toller Erfolg für die tschechische Wirtschaft, sagte Premiér Andrej Babiš (Ano-Partei) zu dieser Einstufung. Die Agentur habe dabei die verbesserten fiskalischen Ergebnisse berücksichtigt sowie ebenso die Regierungsreformen zur Unterstützung der Ökonomie, ergänzte der Regierungschef über Twitter.

Finanzministerin Alena Schillerová (parteilos) führte über Facebook an, dass Tschechien durch diese Aufwertung Hunderte Millionen Kronen an den Finanzmärkten einsparen würde. Seit 2002 hatte Moody´s die Tschechische Republik mit dem Prädikat A1 geführt. Neben der Verbesserung hat sie zudem die Zukunftsaussichten der tschechischen Wirtschaft von positiv auf stabil geändert.