Babiš: Posten für Jourová ist Auszeichnung für unser Land

10-09-2019

Für Tschechien sei es ein großer Erfolg, dass die Republik erstmals den bedeutenden Posten einer Vizepräsidentin der Europäischen Kommission einnimmt. Das schrieb Premier Andrej Babiš (Ano-Partei) der Nachrichtenagentur ČTK. Dies sei eine Auszeichnung für Tschechien und in Verbindung mit dem Portfolio auch ein großer Vertrauensbeweis, erklärte Babiš.

Es sei für ihn eine Priorität gewesen, einen solch hohen Posten für die Tschechische Republik zu erhalten. Es handele sich um eine Position mit großem Einfluss in Brüssel, sie sei eine besondere Wertschätzung für das Land und für Jourová selbst, ergänzte der Regierungschef. Das Portfolio, das Jourová bekommen habe, sei zwar kein ökonomisch starkes, indes ein Schlüsselressort für die Erhaltung der gemeinsamen Werte, auf denen die EU basiere, schrieb Tschechiens Vizepremier Jan Hamáček (Sozialdemokraten).