Babiš: Chinesischer Botschafter kommentierte Treffen zu Huawei ungewöhnlich

27-12-2018

Der chinesische Botschafter Chang Tien-min kommentierte das Treffen zu Huawei ungewöhnlich und öffentlich. Das sagte Premier Andrej Babiš (Ano-Partei) am Donnerstag gegenüber dem Nachrichtenserver irozhlas.cz. Er erklärte, das Regierungskabinett nehme die Warnung der tschechischen Behörde für Cybersicherheit ernst und habe zusätzliche Informationen von der Behörde verlangt. Über die Informationen wird das Kabinett am 7. Januar beraten.

Babiš sagte, der chinesische Botschafter habe um das Treffen mit ihm dringend ersucht und habe während des Treffens Chinas Standpunkt sehr ungewöhnlich zum Ausdruck gebracht.