Ausstellung zeigt tschechisch-slowakische Beziehungen in Buchkultur

Das bisher wenig bearbeitete Thema der Beziehungen zwischen den Tschechen und den Slowaken im Bereich der Buchkultur beschreibt eine Ausstellung im Museum für nationale Literatur in Prag. Sie stellt die bedeutendsten tschechischen Verlagsprojekte, Buchreihen und Publikationen vor, die sich auf die slowakische Literatur konzentrierten.

Die Ausstellung mit dem Titel „Das Blättern durch die Slowakei“ ist im Museum für nationale Literatur bis 11. November zu sehen.