Außenminister Petříček wird Vatikan besuchen

02-11-2019

Außenminister Tomáš Petříček (Sozialdemokraten) wird im Rahmen der tschechischen nationalen Wallfahrt nach Rom am 10. und 11. November Vatikan besuchen. Über das Programm seines Besuchs wird das Regierungskabinett am Montag diskutieren. Petříček wird mit Vatikans Sekretär für Beziehungen mit den Staaten, Erzbischof Paul Richard Gallagher, Gespräche über bilaterale Beziehungen führen. Themen des Gesprächs sind zudem die Religionsfreiheit in der Welt, die Lage im Nahen Osten und in Afrika sowie die Migration. Petříček wird auch mit Vatikans Staatssekretär Kardinal Pietro Parolin zusammentreffen. Neben den politischen Gesprächen wird der Außenminister am Gottesdienst teilnehmen, der in der Hl.-Clemens-Basilika zelebriert wird.

Die nationale Wallfahrt nach Rom wird anlässlich des 30. Jahrestags der Heiligsprechung von Agnes von Böhmen organisiert. Petříček wird von einer Senatsdelegation begleitet, die von den Vizevorsitzenden des Senats, Jiří Oberpfalzer (Bürgerdemokraten) und Miluše Horská (Christdemokraten), geleitet wird.