Außenminister Petříček verurteilt türkische Militäroffensive in Syrien

10-10-2019

Die türkische Militäroffensive gegen kurdische Milizen im Norden Syriens wird die Lage der Zivilbevölkerung und Flüchtlinge in der Region nur verschlechtern. Dies teilte Außenminister Tomáš Petříček (Sozialdemokraten) mit, als er am Mittwoch auf die Information über die Eröffnung der Militäroperation der türkischen Armee reagierte. Petříček zufolge ist es notwendig, die Lage diplomatisch zu lösen. Er will, dass die EU gemeinsam vorgeht.

Auch Verteidigungsminister Lubomír Metnar (parteilos) hat zu einer diplomatischen Lösung der Lage aufgefordert.