Außenhandels-Überschuss beträgt im Oktober 60 Millionen Euro

06-12-2005

Die Außenhandelsbilanz der Tschechischen Republik verzeichnete im Oktober einen Überschuss in Höhe von 1,8 Milliarden Kronen (rund 60 Millionen Euro). Dies ist das bisher beste Ergebnis im Oktober, gab heute das Tschechische Statistische Amt bekannt. Die Daten geben Anlass für optimistische Erwartungen für das kommende Jahr, sagten tschechische Wirtschaftsexperten übereinstimmend. Auch wenn der tschechische Export durch das geringere Wachstum der deutschen Wirtschaft beeinflusst werde, sei er kontinuierlich höher als der Import, sagte der Vize-Minister für Industrie und Handel, Martin Tlapa.