Armee bestätigt Jagdflieger-Mission im Baltikum

09-08-2019

Ab September werden tschechische Gripen-Jagdflieger den Luftraum über Estland, Lettland und Litauen kontrollieren. Die Armeeführung bestätigte am Freitag den Starttermin für die Mission. An dem Nato-Einsatz beteiligen sich außerdem Belgien und Dänemark. Die tschechischen Piloten sollen bis Ende des Jahres eingesetzt werden.

Seit 2016 zeigt die Nato verstärkt Präsenz im Nordosten des Vertragsgebiets. Grund dafür sind die steigenden Spannungen mit Russland. Tschechische Kampflieger patrouillierten bereits 2009 und 2012 über den baltischen Staaten. Zuletzt waren sie über Island im Einsatz.