Arbeitslosenquote bleibt weiter niedrig

Die Arbeitslosenquote in Tschechien ist im November unverändert niedrig bei 2,8 Prozent geblieben. Die Zahlen für den vergangenen Monat veröffentlichte das Arbeitsamt am Montag. Die Lage am Arbeitsmarkt entwickelt sich demnach saisonalen Standards.

Im Vergleich zum Vormonat ist im November jedoch die Zahl der offenen Stellten leicht gestiegen. Derzeit warten in Tschechien knapp 324.000 unbesetzte Arbeitsplätze auf rund 203.000 Bewerber.