Am Wochenende schneite es am meisten in den Beskiden

06-05-2019

Am Wochenende herrschte in den tschechischen Bergen wieder der Winter. Am meisten hat es in den Beskiden geschneit. Am Montag lag auf dem dortigen höchsten Berg Lysá hora / Kahlberg eine 15 Zentimeter dicke Schneeschicht. Dies teilte Blanka Gvoždíková vom Tschechischen Hydrometeorologischen Institut mit.

Auch das Altvatergebirge ist mit Schnee bedeckt genauso wie das Riesengebirge. Am Montag schneite es seit morgen früh im Kreis Karlovy Vary / Karlsbad.