Am Prager Flughafen 42 Prozent mehr Reisende abgefertigt

18-05-2004

42 Prozent mehr Reisende als im Vorjahresmonat haben Mitarbeiter im April am internationalen Prager Flughafen Ruzyne abgefertigt. Damit sind im Monatsverlauf knapp 740 000 Passagiere auf dem Prager Flughafen Ruzyne gelandet und abgeflogen, sagte gegenüber der Nachrichtenagentur CTK Anna Kovaríková, Sprecherin des Flughafens. Nach Wien ist Prag der zweitgrößte Flughafen in Mitteleuropa. Nach Schätzungen des Direktors der Tschechischen Flughafenverwaltung (CSL), Martin Kacur, könnten im Jahr 2004 insgesamt 9 Millionen Passagiere in Ruzyne gezählt werden. Das käme einem Anstieg des Passagieraufkommens um 20 Prozent gegenüber 2003 gleich. Gründe für die wachsenden Passagierzahlen nannte die Nachrichtenagentur nicht.