Am Montag Schulbeginn für knapp 900.000 Grundschüler in Tschechien

03-09-2006

Nach den zweimonatigen Sommerferien beginnt am Montag das neue Schuljahr 2006/07 in Tschechien. In diesem werden ca. 881.200 Schüler in den Grundschulen des Landes unterrichtet werden. Das sind über 35.000 Kinder und Jugendliche weniger als im vergangenen Schuljahr, obwohl die Anzahl der Schulanfänger etwas größer sein wird als vor Jahresfrist. Staatspräsident Vaclav Klaus wird zum Schulbeginn gleich zwei Schulen in Mittelböhmen besuchen.