Altneue Minister ins Amt eingeführt

29-04-2005

Premierminister Jiri Paroubek führte am Freitag weitere drei neu ernannte Minister offiziell in ihre Ämter ein. Die Amtsübernahmen hatte jedoch nur symbolischen Charakter, da die Minister für Arbeit, Justiz und auswärtige Angelegenheiten, Zdenek Skromach, Pavel Nemec und Cyril Svoboda die selben Posten bereits im Kabinett Stanislav Gross inne hatten.