AKW Dukovany: Zweiter Reaktorblock bleibt länger abgeschaltet

06-08-2019

Der zweite Reaktorblock des Atomkraftwerks Dukovany kann erst Anfang September wieder ans Netz gehen. Ursprünglich sei der erneute Betrieb für Mitte August geplant gewesen, wie ein Sprecher des Meilers mitteilte. Am Block ist einer der Dampfgeneratoren ausgebessert worden. Im Juli war bei einer Kontrolle eine undichte Stelle an dem Generator aufgefallen.

Das AKW Dukovany produziert rund 20 Prozent des benötigten Stroms in Tschechien. Ab Mitte August soll der erste Block für einen routinemäßigen Wechsel der Brennstäbe vom Netz genommen werden. Das Atomkraftwerk ist seit 1985 in Betrieb. Umweltschützer kritisieren, dass die Laufzeit der Anlage von ursprünglich 30 Jahren auf unbefristet verlängert wurde.