Akademiker gegen den Bau der Elbstufe

09-02-2019

Die Umweltkommission der tschechischen Akademie der Wissenschaften stimmt den Plänen für eine Elbstufe bei der nordböhmischen Stadt Děčín / Tetschen nicht zu. Der Bau würde die einzigartigen Elbe-Ökosysteme beschädigen, deren Vernichtung sich auf dem Gebiet Tschechiens nicht kompensieren lasse, wie der Kommissionsleiter Radim Šrám in einem Pressebericht mitteilte. Zudem stellte die Kommission die Rentabilität der Investition in Zweifel.

Der Ausbau steht in der Konzeption der Schifffahrt bis 2023, mit der sich die Regierung in der zweiten Februar-Hälfte befassen soll. Die Elbstufe sollte die Schiffbarkeit der Elbe in Tschechien ausweiten. Experten und Umweltverbände protestieren wiederholt gegen die Pläne.