Abgeordnetenhaus lockert Alkoholverbot für Wassertouristik

06-03-2019

Das Abgeordnetenhaus hat das Alkoholverbot bei der Wassertouristik gelockert. Auf kleineren Flüssen soll für Personen, die ein Boot oder eine Kanu steuern, eine 0,5-Promillegrenze gelten. Für weitere Personen im Wasserfahrzeug wird kein Grenzwert für Alkoholkonsum festgelegt.

Auf wichtigen Wasserfahrwegen Tschechiens gilt weiterhin die Alkohol-Nulltoleranz. Mit dem Gesetz muss sich nun der Senat befassen.