2004 brachte für Tschechien neuen Touristenrekord

21-03-2005

Die Tschechische Republik wurde im vergangenen Jahr von 7,9 Millionen ausländischen Touristen besucht. Das bedeutet einen Zuwachs von 19,4 Prozent gegenüber dem Jahr 2003 und einen neuen Besucherrekord. Die Zahlen gab am Montag die Regierungsagentur CzechTourism bekannt. Die betreffende Statistik beruht nur auf Angaben aus offiziellen Beherbergungsbetrieben wie Hotels, Pensionen und Campingplätzen. Die meisten Besucher kamen dabei wieder aus Deutschland: Im Jahr 2004 waren es etwa zwei Millionen.