135.000 Besucher bei 3. Prager Museumsnacht

18-06-2006

Ein neuer Besucherrekord wurde am Samstag bei der dritten Prager Museumsnacht verzeichnet. 135.000 Menschen nutzen die Möglichkeit, insgesamt 43 Museen und Galerien zwischen 19 Uhr und Mitternacht kostenlos zu besuchen. Im Nationalmuseum am Wenzelsplatz wurden allein in der ersten Stunde 5000 Besucher gezählt; am Vysehrad wuchs die Schlange der Wartenden zeitweise auf 200 Meter an. Für die Verbindung zwischen den einzelnen Veranstaltungsorten sorgten kostenlose Sonderbusse. Im vergangenen Jahr hatte die Museumsnacht 120.000 Besucher angezogen.