Musik der Samtenen Revolution

24-11-2019

In der Sendung hören Lieder von Marta Kubišová, Karel Kryl, Jaroslav Hutka, Vlasta Třešňák und Bohdan Mikolášek.

Jaroslav Hutka (Foto: Archiv des Museums für Popmusik in Prag)Jaroslav Hutka (Foto: Archiv des Museums für Popmusik in Prag)

In diesen Tagen wird an den Zusammenbruch des kommunistischen Regimes in der Tschechoslowakei erinnert. Gleich in den ersten Tagen der Samtenen Revolution haben auf den Demonstrationen mehrere der Musikerinnen und Musiker aufgetreten, die Jahre lang im Exil gelebt haben oder hierzulande ein Auftrittsverbot hatten. Einige von ihnen stellen wir vor.