Wie viele Sprachen du sprichst, sooft mal bist du Mensch

Willkommen bei Tschechisch gesagt, liebe Hörerinnen und Hörer. Das tschechische Bildungsministerium hat kürzlich beschlossen, eine zweite Fremdsprache als Pflicht einzuführen. Und gerade um die Fremdsprachen und das Spracherlernen geht es im heutigen Tschechisch-Kurs.

Wörter - slovíčka (Foto: Archiv ČRo 7)Wörter - slovíčka (Foto: Archiv ČRo 7) Die Sprache heißt auf Tschechisch jazyk. Dasselbe Wort hat auch die Bedeutung von „die Zunge“, die wollen wir aber heute beiseite lassen. Die Sprache, die das Kind sozusagen mit der Muttermilch aufsaugt, ist seine Muttersprache – mateřský jazyk beziehungsweise mateřština. Weitere Sprachen muss man erlernen. Sie nennt man daher Fremdsprachen – cizí jazyky.

Erlernt man eine Fremdsprache, lernt man sie zu verstehen – rozumět und sich in ihr zu verständigen – dorozumět se. Büffeln muss man Wörter – slovíčka, aber auch die Regeln der Grammatik – gramatika. Dazu helfen Sprachübungen – jazyková cvičení. Man lernt auch, in der Fremdsprache zu schreiben – psát: der Schüler muss die Schrift – písmo der jeweiligen Sprache beherrschen – sei es das lateinische Alphabet - latinka, das kyrillische Alphabet – azbuka oder aber etwa eine Zeichenschrift – znakové písmo. Und natürlich braucht man auch Kenntnisse der Rechtsschreibung – pravopis. Zu sprechen lernt man vor allem im Konversationsunterricht – konverzace.

Arabisch - arabština (Foto: Aieman Khimji, Wikimedia Creative Commons 2.0)Arabisch - arabština (Foto: Aieman Khimji, Wikimedia Creative Commons 2.0) Sprachunterricht – výuka jazyků wird in der allgemeinen Schule angeboten, aber auch in einer Sprachschule – jazyková škola und in Sprachkursen – jazykové kurzy. Die hierzulande beliebtesten Sprachen sind: Englisch – angličtina, Deutsch – němčina, Französisch – francouzština, Spanisch – španělština, Russisch – ruština, aber auch etwa Arabisch – arabština oder Chinesisch – čínština.

Zum Schluss noch ein altes Zitat von Johann Wolfgang von Goethe, das sich auch im Tschechischen als Sprichwort eingebürgert hat: Wie viele Sprachen du sprichst, sooft mal bis du ein Mensch – Kolik řečí umíš, tolikrát jsi člověkem. Auf Wiederhören in einer Woche! Na slyšenou za týden!