Schneeschieber, Schneefräse, Schneepflug

22-01-2016

Schneefall bringt Spaß, aber auch Arbeit. Im heutigen Sprachkurs haben wir einige Vokabeln zum Thema Schneeräumen.

Schneepflug - sněžný pluh (Foto: Superbass, CC BY-SA 3.0)Schneepflug - sněžný pluh (Foto: Superbass, CC BY-SA 3.0) In der Natur bereitet er Freude, doch auf Straßen, Schienen und Bürgersteigen auch Sorgen: Der Schnee muss geräumt werden – odklízet sníh, damit die Straßen befahrbar – sjízdné, die Gehwege gangbar sind. Will man vor seinem eigenen Haus Schnee beseitigen – odhrabat, nutzt man meist einfaches Handwerkzeug: einen Schneeschieber – hrablo, eine Schaufel – lopata und einen Besen – koště. Auf den Straßen zum Einsatz kommen meist ein Schneepflug – sněžný pluh oder eine Schneefräse – sněžná fréza. Wenn die Straße von Schnee geräumt ist, dann heißt das auf Tschechisch: Sie ist durchfahren – projetá beziehungsweise durchzogen – protažená.

Streustoffe - posyp (Foto: Christian Alexander Tietgen, CC BY-SA 3.0)Streustoffe - posyp (Foto: Christian Alexander Tietgen, CC BY-SA 3.0) Nachdem die Straße oder der Bürgersteig vom Schnee geräumt wurden, wird in der Regel noch gestreut – posypat. Dazu dienen Streustoffe – posyp wie Sand – písek und Schotter štěrk, beziehungsweise Asche – popel und Sägemehl – piliny. Um Eis und Schnee zu beseitigen, wird hierzulande häufig auch Salz – sůl genutzt, dies lässt den Schnee tauen – roztát. Streuen kann man mit der Hand oder mit Hilfe eines Streuwagens – posypový vůz.

Soweit zu den Straßen und Gehwegen. Außerdem muss man im Winter manchmal auch Eiszapfen – rampouchy entfernen sowie Schneeüberhänge – sněhové převisy und auf Dächern liegende Schneemassen – sníh na střeše, die eine Gefahr bilden könnten. Wir wünschen viel Schnee, aber wenig Behinderungen. Auf Wiederhören in einer Woche! Na slyšenou za týden!